123ArticleOnline Logo
Welcome to 123ArticleOnline.com!

ALL >> General >> View Article

Stress Am Arbeitsplatz - In Diesem Beitrag Finden Sie Lösungen!

By Author: Rowena Roome
Total Articles: 2

Stress am Arbeitsplatz - wie kann man seinen Stresslevel senken?
Häufig sagt man: „Ich bin gerade im Stress" und meint hiermit "Ich bin gerade beschäftigt und ich habe keine Zeit". Ein Mediziner wiederum versteht unter dem Stress am Arbeitsplatz etwas anderes.

Prinzipiell wird Stress am Arbeitsplatz dadurch verursacht, dass man „hier" ist, jedoch „dort" sein will. Man ist hier und jetzt in der Gegenwart, will jedoch in der Zukunft sein. Man ist mit irgendetwas beschäftigt, unterdessen der Kopf sagt: „Eigenlich müsste ich schon woanders sein". Das ist eine Spaltung, welche einen gedanklich zerreißt. Deswegen geht darum, den Stress am Arbeitsplatz zu verkleinern und aus diesem Irrsinn auszusteigen.

Das Wort „Stress" hat englische Wurzeln und bedeutet Anspannung, Hektik oder Unbehagen. Dabei muss man dementsprechend von negativem Stress reden. Sofern man unter dieser Sorte von Stress steht, geht es einem nicht gut. Dauert der Stress längere Zeit an oder ist er sogar ein permanenter Begleiter, ohne das man den Stress am Arbeitsplatz klar realisiert und ihn abbaut, kann solcher Stress krank machen. Auf diese Art kann Dauerhafter Stress zu Herzkreislauferkrankungen, hohem Blutdruck, zu einem Herzinfarkt sowie Schlaganfall führen.

Stress am Arbeitsplatz - was erzeugt Stress in einem Körper?
Dauernder Stress am Arbeitsplatz verursacht eine immer während anhaltende Alarmbereitschaft des menschlichen Körpers, welches zu der Überbeanspruchung des Menschlichen Körpers führen kann. Der Organismus produziert fortlaufend Adrenalin, Noradrenalin und Kortisol. Diese Stoffe verursachen im Organismus eine Kettenreaktion, die, sofern diese permanent abläuft, fast alle Organe des menschlichen Körpers schädigen kann. Stress am Arbeitsplatz ist Gift.

Krankmachender Stress am Arbeitsplatz als schleichender Prozess
Menschen mit einem hohen Stresspegel, spüren das oft erst, wenn sie schon in einem fortgeschrittenen Stadium ihrer Stresserkrankung sind. Häufig untergraben Denkmuster wie "Ich brauche den Stress" beziehungsweise "Ohne Belastung kann ich keine Performanz bringen", den Blick für die wahren Zusammenhänge. Tipps gegen Stress am Arbeitsplatz werden in keinster Weise angenommen. Dieser Prozess bis hin zu dem krankmachenden Stress ist im Regelfall schleichend. Stress bewirkt zuerst keine Schmerzen und man fühlt sich körperlich gesehen erstmal nicht schlechter und sieht dadurch keinen Anlass, den Stress am Arbeitsplatz als Gefahr wahrzunehmen. Mehr Informationen zum Thema: Weitere Infos hier

Eine Vielzahl Betroffene meinen, daß ein hoher Stresslevel für das Erbringen top Leistungen unabdingbar ist. Allerdings ist in der Regel genau das Gegenteil der Stand der Dinge. Neueste Untersuchungen konstatieren, dass ein mittlerer Aktivierungslevel des Körpers und des Gehirns, am besten für einen hohen Leistungslevel ist. Steigt der Aktivierungslevel angesichts dauerhafter Stressbelastung deutlich an, fällt das Leistungsvermögen spürbar ab. Auf diese Tatsache reagiert der Betroffene oft mit noch mehr Stress, bringt bis zur Erschöpfung Tatkraft auf, um dem ungewollten absacken des Leistungsvermögens entgegen zu wirken. Man befindet sich in einem Teufelskreis und muss immer mehr Tatkraft aufbringen, bei schlechter werdendem Output. Für den Fall, dass man jetzt nicht dem Stress am Arbeitsplatz abbaut, ist der Kurs in das Burn Out Syndrom vorbestimmt.

Stress am Arbeitsplatz - Schlussfolgerung
Sofern man aus dieser Stress-Spirale ausscheren will, ist es erstmal wichtig, sich ein Bild von seinem persönlichen Zustand zu machen. Dabei gilt es in einer Selbstanalyse herauszufinden ob sich bereits Stress-Krankheitssymptome manifestieren, was die Auslöser für den Stress sein können und welche Möglichkeiten sinnvoll sind, um aus der Stress-Spirale herauszukommen. Eine solche Selbstanalyse sollte von einem Fachmann begleitet werden, der mit seinem Know-How diesen Prozess der Einsicht begleitet. Erst im Anschluss an diese Kritische Auseinandersetzung, kann die eigentliche Arbeit einsetzen, um den Stress am Arbeitsplatz im alltäglichen Leben abzubauen.

Sofern der Themenbereich Sie neugierig gemacht hat und Sie noch weitere Infos benötigen, schauen Sie bitte einfach hier: Weitere Details hier

Total Views: 66Word Count: 584See All articles From Author

General Articles

1. How I Franchise My Business? - Get The Question Answered
Author: Franchising Consultants

2. The Sales And Production Of Magnesium Oxide
Author: hu Allen

3. How To Find The Right Bridesmaid Dresses For Your Wedding
Author: Junelt

4. The Importance Of A Data Recovery Process
Author: Sandra White

5. Choosing Best Wedding Flowers
Author: Green Carlos

6. Designer Commercial Flooring Adds Grace To Perfect Ambience
Author: Melissa Mercks

7. Cheap Bulk Sms Service Provider In Ahmedabad
Author: Developean

8. Benefits Of Using Ball Pens Over Other Regular Pens
Author: elkospen

9. The Inspiration For Your Designs Part - Iii
Author: courtcouture

10. Basic Things To Know Before Joining Sturgis Motorcycle Rallies
Author: Jeffrey Ween

11. The Inspiration For Your Designs Part - Ii
Author: courtcouture

12. The Inspiration For Your Designs Part - I
Author: courtcouture

13. Kasauli – The Land Of Old-world Charm
Author: JNR Globetrotters Pvt. Ltd.

14. Does Sparing The Rod Really Spoil The Child?
Author: Juhi Bansal

15. How To Choose The Right Trekking Agency In Nepal
Author: Sudip Shahi

Login To Account
Login Email:
Password:
Forgot Password?
New User?
Sign Up Newsletter
Email Address: